Studium – Leben und Studieren direkt auf dem Campus

Wer heute das Glück hat, sein Studium bereits geschafft zu haben, denkt sicherlich nicht immer gerne an die Studentenzeit zurück. Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Studenten ja sowieso den ganzen Tag nichts zu tun haben, sieht das Studentenleben heute ganz anders aus. Das fängt bereits mit der Kunst an, einen Studienplatz zu erhalten.

Da die meisten Universitäten sich nicht direkt um die Ecke vom Wohnort befinden, steht für gewöhnlich auch ein Umzug an. Eine Studentenwohnung oder wenigstens ein Zimmer muss also her. Und da beginnt der größte Stress für die Studenten. Entweder sind die Wohnungen zu teuer, oder einfach zu weit von der Uni entfernt. Oft muss man sich um Internetanschluss und Telefon dann auch selbst kümmern, was mit weiteren Kosten verbunden ist. Und wer jeden Tag eine Stunde mit Bus oder Bahn unterwegs ist, um die Uni zu erreichen, verschenkt einfach zu viel wertvolle Zeit. Diese ganze Hetzerei ist dann oft mit Stress verbunden, der das Studieren zusätzlich erschwert. 

Es geht aber auch anders. Ein gutes Beispiel sind hier die Universitäten in den USA. Dort ist es allgemein üblich, dass die meisten Studenten einer Uni auch gleich auf dem Campus leben. Die Wege sind kurz, Vorlesungen können schnell erreicht werden, und auch die Bibliothek ist immer schnell erreichbar, wenn es notwendig ist. Zwar gibt es dort für gewöhnlich nur Studentenzimmer, aber auch das ist noch immer besser, als weit entfernt vom Campus zu leben. 

Diese Idee vom Leben und Arbeiten direkt auf dem Campus wurde nun an der Hochschule in Hamm aufgegriffen und umgesetzt. Dort entstanden im Science Quarter Hamm 181 Studenten- Apartments, die den Studenten das Leben erheblich erleichtern. Das Konzept ist ebenso einfach wie effektiv. Studenten können sich über das Kontaktformular auf sci-q.de Studentenwohnungen in Hamm mieten, befinden sich somit in direkter Nähe der Hochschule, und können ohne Ablenkungen ihr Studium durchführen. Die Studentenwohnungen sind alle voll möbliert, zudem verfügen sie über eine kleine Küche, in der kleine oder auch große Gerichte zubereitet werden können. Die notwendigen Zutaten können ebenfalls gleich auf dem Gelände besorgt werden, denn direkt vor der Tür der Apartments befindet sich ein Supermarkt mit einer Cafeteria, die auch ein gemütliches Zusammensitzen erlaubt. 

Jede Wohnung verfügt zudem über Hochgeschwindigkeits-Internet, so muss man sich nicht mehr um einen Internetanschluss kümmern, der heute ein absolutes Muss ist für Studenten. Durch dieses einzigartige Konzept fällt es den Studenten viel leichter, sich auf ihr Studium zu konzentrieren, und dieses in kurzer Zeit erfolgreich abzuschließen. Dieses Konzept ist ein gutes Beispiel, das hoffentlich schnell Nachahmer finden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.