Summer-Business-School-Programme an der LSBF in London

Die neue Wirtschaft-Sommerschule der LSBF bietet intensive Programme im Bereich Management, die sich an Studenten aus der ganzen Welt richten

Du wirst von den gleichen Fachkundigen Tutoren unterrichtet, die bereits die Master und MBA-Programme an der London School of Business & Finance (LSBF) lehren. Diese Kombination von akademischer und professioneller Erfahrung ermöglicht dir Einblicke in internationale und aktuelle Themen zu gewinnen.

Diskussionen, Case Studies und Gruppenarbeit sind die Kernelemente der Studienprogramme der Sommerschule. Die Sommerprogramme, inklusive Real-Life Szenarios ermöglichen allen Teilnehmern eine konkrete Verbindung zur modernen Wirtschaftwelt aufzubauen.

Die Sommerschule dauert vier Wochen und beinhaltet folgende Themen.

  • Marketing & Strategie – 08.07. -12.07.2013
  • Neue Medien & Kommunikation – 15.07. -19.07.2013
  • Leadership & Organisation – 22.07. -26.07. 2013
  • Globale wirtschaftliche Rahmenbedingungen – 29.07. -03.08.2013

Für wen ist der Sommer-Kurs geeignet?

Dieser Sommer-Kurs richtet sich an internationale Bachelor Studenten in verschiedenen Bereichen wie z.B. Wirtschaft, Technologie und Betriebswirtschaft. Der Sommer-Kurs ermöglicht allen Teilnehmern sowohl ihre Sprachkenntnisse als auch ihr Fachwissen in einer internationalen Umgebung erfolgreich weiter zu entwickeln.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme am Sommer-Kurs erfüllt werden?

  • Zum Zeitpunkt Bachelor-Student
  • Fließendes Englisch

Campus:

London

Vorteile:

  • Benutze deine fachlichen und sprachlichen Vorteile bei der globalen Arbeitssuche
  • Entwickele interkulturelle Kenntnisse und Kompetenzen sowie praktische Fähigkeiten für deine zukünftige Karriere
  • Werde Teil eines internationalen Netzwerkes in einem der größten Wirtschaftszentren weltweit

Im nächsten Sommer kannst du dich als Teilnehmer im globalen Klassenzimmer anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.