Trainee-Programm für Bachelorabsolventen

Die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn bietet ein neues Trainee-Programm an: Im Rahmen von “Profob” können sich Bachelorabsolventen aus den Bereichen Agrar, Lebensmittel und Ernährung auf den Beruf vorbereiten.

Das Trainee-Programm – befristet auf 30 Stellen – dauert ein Jahr. Es ist in zwei jeweils fünfmonatige Praxisphasen aufgeteilt ist. Die Trainees arbeiten somit in gleich zwei branchennahen Unternehmen oder Institutionen. Zusätzlich zur Praxis wird das Programm durch zwei Seminarphasen ergänzt, in denen die Profobs Soft Skills – wie Zeitmanagement oder Konfliktverhalten – erlenern und sich fächerübergreifend weiterqualifizieren.

Die Teilnahme an “Profob” ist nicht nur kostenfrei, die Absolventen werden sogar dafür bezahlt – mindestens 1.000 € gibt es jeden Monat vom Arbeitgeber auf Zeit.

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2013 startet am 5. September 2012 und endet am 30. September 2012!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.