Neuer trinationaler Masterstudiengang: European Studies

An der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz startet im kommenden Wintersemester ein neuer trinationaler Master-Studiengang “European Studies“.

Der Studiengang startet an der Universität im polnischen Oppeln, das zweite Semester verbringen die Studenten in Mainz, das dritte Semester im französischen Dijon. Im vierten Semester steht ein Praktikum mit Europa-Bezug auf dem Lehrplan sowie die Masterarbeit.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen nationale Abschlüsse aller drei Partnerhochschulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.