Bürger-Universität: “Bildung ohne Gerichtigkeit? Perspektiven einer unerschöpflichen Debatte”

Die Hauptreihe der Frankfurter Bürger-Universität im Wintersemester 2013/14

Die Goethe-Universität Frankfurt/a.M. veranstaltet in diesem Winter wieder eine Diskussionsreihe als Bürger-Universität. Das übergeordnete Thema der Veranstaltungen lautet “Bildung ohne Gerechtigkeit? Perspektiven einer unerschöpflichen Debatte”.

Es geht um:

  • Bildungsverlierer
  • Lernen mit Migrationshintergrund
  • Verschulte Studiengänge
  • Gesellschaftliche Überakademisierung
  • Bildung aus Sicht von Ökonomen und Großunternehmen

Die Bürger-Universität findet jeweils montags um 19:30 Uhr auf dem Campus Westend statt. Der Eintritt ist frei. Videos der Veranstaltungen kannst du dir auch im Internet ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.