Deutschlandweit einmaliges Verfahren zur Studienorientierung

ZEIT Online und die Hochschulrektorenkonferenz führen gemeinsam ein neues und deutschlandweit einmaliges Verfahren zur Studienorientierung ein – den Studium-Interessentest, kurz SIT. Er umfasst alle grundständigen Studiengänge an deutschen Hochschulen. Die Nutzung ist kostenlos.

Basierend auf Selbsteinschätzungen der Teilnehmer wird ein persönliches Interessensprofil erstellt, das mit dem Profilen der Studiengänge abgeglichen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.