Wir suchen ungewöhnliche Veranstalter für Ungewöhnliches

Kennen Sie das – die prickelnde Atmosphäre eines Seminarraums, Beamer, PowerPoint, Mittagessen, kannenweise Kaffee und Kekse mit undefinierbarem Alter? Nach dem Essen lockern wir uns alle ein wenig auf? Und nebenher erledigen Sie noch ein paar unaufschiebbare Emails? Natürlich kennen Sie das.

Dann stellen Sie sich einmal vor: Sie kommen an einen Platz, an dem ein schlechter Handy-Empfang ist. Sie werden sogar gebeten, diese unverzichtbaren Geräte einfach auszuschalten. Und die Laptops gleich mit. Sie betreten einen Raum mit wenig Menschen, ein Dozent stellt sich Ihnen vor, ohne Beamer, ohne Leinwand, und spricht mit Ihnen. Direkt. Und es ist Ruhe. Beunruhigende Ruhe. Sie werden gefragt, was Sie eigentlich wollen. Von sich, von Ihrem Leben – und auch von Ihrem Beruf.

Sie haben auf einmal Zeit. Zeit für sich selbst. Und plötzlich haben Sie eine enorme Sehnsucht nach Ihrem Smartphone, den unaufschiebbaren Emails, nach all dem, was Sie gewöhnlich umgibt. Und Sie von sich selbst ablenkt. Die Atmosphäre ist entspannt, das Essen exzellent, die Menschen, die Sie umgeben, sind aufmerksam und freundlich, die Organisation ist perfekt.

Das ist es auch nicht, was Sie beunruhigt – Sie selbst sind es, der Sie irritiert. Mit Hilfe des Dozenten, die Ihnen Fragen stellt, die Sie selbst erfolgreich verdrängt haben. Und wenn Sie abends in Ihr komfortables, aber einfaches Zimmer kommen, ist alles vorhanden. Nur der Fernseher fehlt. Und der Empfang ist immer noch schlecht. Sie machen Wanderungen, sitzen am Wasser, erleben die Stille die Natur – und könnten platzen.

Genau das ist der Sinn dieser besonderen Seminare. Die werden verhindern, dass Sie irgendwann, mitten im Alltag, abstürzen und nicht mehr weiterkönnen. Dass dies geschieht ohne die kaum merkbare, aber sehr wirkungsvolle Unterstützung eines Seminarleiters. Nach drei Tagen haben Sie Ihre Weichen neu gestellt. Haben über Ihr Leben reflektiert und über Ihre Ziele und darüber, wie es eigentlich möglich ist, in Ihrem Beruf nicht Kraft zu lassen, sondern aus ihm Kraft zu schöpfen. Genau das ist es auch, was Unternehmensleiter dazu bewegt, für solche Veranstaltungen in ihre Mitarbeiter zu investieren.

So sind unsere Seminare. Sie finden in Klöstern statt, auf einer Burg oder auf einer besonderen Tagungsstätte. Mit Seminarleitern, die zu den Besten ihres Faches zählen. Wir übernehmen die gesamte Organisation. Vom Shuttle über die vom Referenten angeregten Begleitveranstaltungen bis hin zur erstklassigen Versorgung. Und wir verfügen über Referenten, die gerne mit uns zusammenarbeiten.

Was wir suchen, sind Träger, die das Marketing und die ganze hiermit zusammenhängende Organisation übernehmen. Und die dabei nicht nur den Verdienst mit uns teilen wollen, sondern auch die Idee, dass solche Veranstaltungen sinnvoll und notwendig sind.

In diesem Jahr soll es noch losgehen. Mit diesen und mit etwas anders gelagerten, ebenso ungewöhnlichen Seminaren. Wenn Sie wollen, melden Sie sich. Am besten per Email unter erfurt@ttt-travels.de. Über alles Weitere können wir reden – Ihr Dr. Rainer Sommer, Inhaber von ttt-travels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.