Finanztest im Unter­richt: Fit werden in Wirtschaftsfragen

Junge Leute sind interes­siert an Informationen rund um das Thema Geld. Das Projekt “Finanztest macht Schule” hilft ihnen, Wirt­schaft besser zu verstehen. Aktuell läuft die Anmelde­frist, teilnehmen können Klassen ab der zehnten Jahr­gangs­stufe.

Über Geld spricht man nicht – man trifft nur richtige Entscheidungen.

„Diese Einstellung ist unter Schülern weit verbreitet“, sagt Ina Kröß­mann, Lehrerin an einer berufs­bildenden Schule in Lüneburg. In einer Gymnasialklasse, Stufe 12, hat sie mit Finanztest im Unter­richt gearbeitet. „Entgegen der eigenen Einschät­zung haben viele Schüler jedoch kaum Basiswissen über Geld­anlagen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.